Zähneputzen in Naypiydaw



 

2. Tag – Naypyidaw
Heute morgen wurden wir von Mr. Maung in unserer Unterkunft abgeholt. Auf unserem Tagesplan stand ein Besuch beim „refreshing training“ für Zahnärzte, die aus dem ganzen Land nach Nayipidaw gereist sind. Danach ging es weiter in die Klinik, in der 19 Zahnärzte und insgesamt 60 Mitarbeiter arbeiten. Wir waren unglaublich überrascht wie modern die Klinik ausgestattet ist. Die Behandlungsstühle sind überwiegend aus Ländern wie Deutschland, Japan und Südkorea gespendet und auf den Kinderbehandlungsstühlen würden wir uns vermutlich auch sehr wohl fühlen ;-).
Auf dem Weg durch die Klinik stellte uns Mr. Maung den ehemaligen Präsidenten von Myanmar, Htin Kyaw vor, der uns mit seinen erstaunlich guten Deutschkenntnissen verblüffte. Vielleicht kennt der ein oder andere seinen deutschen Lieblingsfilm „Hochzeitsnacht im Paradies“ aus dem Jahre 1961.
Anschließend stand unsere erste Zahnputzaktion in einem Kindergarten und einer Schule an. Mit im Gepäck war natürlich das Krokodil Joe, das schon zehn Jahre lang jedes Jahr in Myanmar herumreist, um Kindern das Zähne putzen näher zu bringen.
Mr. Maung und sein Team besuchen diese Schule wöchentlich, was wir wirklich toll finden, da man merkt, dass den Kindern Zahnbürste und Zahnpasta nicht fremd sind und sie wirklich super mitgearbeitet haben.
Abschließend fuhren wir erneut in die Klinik und schauten dort bei Behandlungen zu.
Wir sind gespannt, was uns morgen erwartet 🙂