Abschied von Myanmar

Am 10.9. hieß es dann endgültig: „Auf Wiedersehen“ oder auch "Dada", wie es die Burmesen sagen. Wir durften hier eine unglaubliche und eindrucksvolle Zeit verbringen, in der wir nicht nur Kindern geholfen haben und die Schönheit und die Kultur des Landes kennenlernen durften, sondern auch noch neue Freunde dazu gewonnen haben. Für all das sind wir sehr dankbar und u...
Weiterlesen

Mandalay

Nun ging unsere Reise nach knapp drei Wochen dem Ende entgegen und es hieß für uns Abschied nehmen von lieb gewonnenen Menschen, die wir in der Zeit kennengelernt und liebgewonnen haben. Doch bevor wir Myanmar verlassen, gab es noch eine Station für uns: Mandalay. Die „alte Königsstadt“ und insgesamt zweitgrößte Stadt des Landes wollten und sollten wir auf Rat al...
Weiterlesen

Nyang Shwe 2018

Nach einem kurzen Aufenthalt in Kalaw, hieß es für uns am Sonntag wieder Koffer bzw. Rucksäcke packen, um weiter nach Nyang Shwe am Inle Lake zu reisen. Immer noch begleiteten wir das ICD- Team, um auch hier kostenlose Behandlungen für hilfsbedürftige Menschen und Zahnputztraining in Schulen durchzuführen. Nachdem der Ort, also das Hotel, für die bevorstehenden Be...
Weiterlesen

Kalaw 2018

Freitag Abend verließen wir Bagan, um mit dem Nachtbus nach Kalaw zu fahren. Samstag morgen hieß es für uns Aufbrechen, um mit dem ICD (International College of dentistry) zu Schulen zu fahren. Das ICD ist eine Organisation, bei der Zahnärzte aus dem ganzen Land von Stadt zu Stadt reisen, um dort mit eigenen Behandlungseinheiten kostenlose Behandlungen für hilfsbe...
Weiterlesen

Bagan und die Myanmarfoundation

Bagan: In den vergangenen Tagen haben wir sieben Schulen in umliegenden Dörfern besucht und insgesamt 2000 Kinder mit Zahnbürsten und -pasta versorgt und mit ihnen zusammen Zähne geputzt. Mit im Gepäck war wie die letzten zehn Jahre natürlich unser Krokodil Joe, das gerade bei den kleinen Menschen sehr großen Anklang findet. Was für uns zum morgendlichen und aben...
Weiterlesen

Abschied in Naypyidaw

Abschied von Naypyidaw Der letzte Besuch einer großen Schule mit 1200 SchülerInnen und 250 Kindergartenkindern liegt hinter uns. Wie gestern putzten wir zunächst mit ihnen Zähne, danach wurde eine Fluoridierung mittels Mundspülung durchgeführt. Auch hier waren wir absolut überwältigt von der Fröhlichkeit der Kinder, die dankbar Tipps bezüglich der Zahnhygiene an...
Weiterlesen

Tag 4!

Vierter Tag in Naypyidaw. Ein spannender Tag mit vielen neuen Eindrücke liegt hinter uns. Mit vielen anderen Ärzten besuchten wir eine Grundschule, um dort mit den Kindern das Zähne putzen zu üben und ,wenn nötig, Eingriffe wie Karies exkavieren und Füllungen legen durchzuführen. Zunächst muss man wirklich betonen, dass die Ärzte sehr viel Herzblut in die Aufkläru...
Weiterlesen

Zähneputzen in Naypiydaw

  2. Tag - Naypyidaw Heute morgen wurden wir von Mr. Maung in unserer Unterkunft abgeholt. Auf unserem Tagesplan stand ein Besuch beim "refreshing training" für Zahnärzte, die aus dem ganzen Land nach Nayipidaw gereist sind. Danach ging es weiter in die Klinik, in der 19 Zahnärzte und insgesamt 60 Mitarbeiter arbeiten. Wir waren unglaublich üb...
Weiterlesen

Min ga lar par – Hallo Myanmar!

Es geht los! Unsere Reise nach Myanmar hat begonnen. Mit insgesamt 261 kg Gepäck, davon 151,5 kg Materialspenden, starteten wir Sonntag Morgen um 9:11 am Dortmunder HBF Richtung Frankfurt am Main Flughafen. Nach leichten Packschwierigkeiten, Redbull-/Laptopunfällen und sehr wenig Schlaf haben wir tatsächlich nach 12:05h Flugzeit alle Hürden erfolgreich hinter uns geb...
Weiterlesen

Studentisches Myanmarteam 2018

Das Myanmarteam 2018 steht fest. Zum mittlerweile zehnten Mal begeben sich vier Student/Innen der Universität Witten/Herdecke auf die Reise nach Myanmar. Dazu gehören dieses Jahr: Tom Kovalev, Saskia Beyer, Lisa Sophie Reder und Moritz Staiger (von links nach rechts). Tom Kovalev ist 22 Jahre alt. Geboren im russischen Altai ist er seit 2003 wohnhaft in Castrop-...
Weiterlesen