Neue Gruppe des studentischen Hilfsprojekts Myanmar steht fest

UW/H-Studierende besuchen im September Schulen und Waisenhäuser im ehemaligen Burma. Aileen Uhl, Christina Schwarzenberg, Maximilian Buttazoni und Christoph Dickten sind die diesjährigen Zahnmedizinstudierenden, die im September einen Monat lang durch Myanmar reisen werden. Ihr Ziel ist es, in mehreren Regionen des Landes Schulen und Waisenhäuser der Myanmar Foundation zu be...
Weiterlesen

11.000 € aus Altgoldspenden für das Myanmar-Projekt der Uni Witten/Herdecke

Zahnärzte aus Nordrhein und Baden-Württemberg spendeten zum zweiten Mal für die Gesundheitsaufklärung der Kinder. Zahnärzte aus Nordrhein und Baden-Württemberg spendeten 11.000 Euro für ein Hilfsprojekt der Universität Witten/Herdecke in Myanmar. Engagierte Studierende der Zahnmedizin reisen regelmäßig in das ehemalige Burma, um den Kindern dort richtige Zahnpflege zu vermitte...
Weiterlesen

Famulaturbericht 2013

Seid März 2013 haben wir, Stephano Alipas, Jonas Frei, Jeanette Gumpp und Adelina Stelzer, uns auf das Projekt vorbereitet. Durch die Mithilfe vieler Sponsoren konnten wir mit 1.700 Zahnbürsten, 700 Tuben Zahnpasta, verschiedene Füllungsmaterialien, Flouridlacken, Bohrer-Sets und wichtigen zahnmedizinischen Utensilien zum Hilfsprojekt aufbrechen. Wir durfte...
Weiterlesen

20.000 Euro von Zahnärzten für Myanmar-Hilfe von Studierenden der UW/H

Die Zahnärzteschaft Baden-Württemberg und Nordrheinwestfalen spendete Geld aus Altgold Die Zahnärzteschaft Baden-Württemberg und Nordrheinwestfalen unterstützt das Myanmar-Projekt von Studierenden der Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) mit 20.000 Euro. Die symbolische Übergabe fand am Donnerstag, den 18. Juli um 14 Uhr statt. Auf dem Foto: Foto v.l. Domini...
Weiterlesen

Zahnmedizin-Studierende der Universität Witten/Herdecke helfen in Myanmar

Jeanette Gumpp, Jonas Frei, Adelina Stelzer und Stephano Alipas reisen im September ins ehemalige Burma Studierende aus dem „Zahnmedizinischen Projekt Myanmar“ der Universität Witten/Herdecke (UW/H) werden auch in diesem Jahr wieder nach Myanmar reisen, um mit Kindern in Schulen und Waisenhäusern Zähneputzen zu üben und, wenn möglich, behandlungsbedürftige Zähne mit Hilfe ih...
Weiterlesen

Famulaturbericht 2012

Nach einem halben Jahr der Sponsorensuche, Reiseplanung und -vorbereitung ging es nun für uns, Franziska Lieken, Dominik Mettenleiter und Andreas Wagner, mit 150 Kilo Gepäck los. In unseren Koffern hatten wir 1200 Zahnbürsten, 1000 Tuben Zahnpasta, Flouridlacke, Bohrer, Füllungsmaterialien, unsere mobile dentale Behandlungseinheit (MDB) und natürlich unser Zahnputzkrokodil „J...
Weiterlesen

Zahnmedizin-Studierende der Uni Witten/Herdecke machen sich wieder auf den Weg nach Myanmar

Franziska Lieken, Andreas Wagner und Dominik Mettenleiter reisen ins ehemalige Burma, um prophylaktisch und konservierend tätig zu werden Auch in diesem Jahr werden wieder Studierende aus dem „Zahnmedizinischen Projekt Myanmar“ an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) nach Myanmar (ehemals Burma) reisen, um mit Kindern in Schulen und Waisenhäusern der Myanmar Foundation Zäh...
Weiterlesen

Studierende der Zahnmedizin zurück von Hilfseinsatz in Myanmar (früheres Burma)

Zahnpflege in Schulen und Waisenhäusern/Behandlung von Zahnschäden mit mobiler Zahnarztpraxis/Burmesische Zahnärztin zu Besuch in Witten Seit Anfang Oktober sind die vier Studierenden der Zahnmedizin Franziska Schaupp, Karen Kemna, Lea Krueger-Janson und Oskar Bunz von ihrem Hilfseinsatz in Myanmar (ehemaliges Burma) wieder zurück. Einen Monat haben sie in Schulen und Waisen...
Weiterlesen

Famulaturbericht 2011

Nach über einem halben Jahr der Vorbereitung, zahllosen Telefonaten, Gesprächen und E-Mails waren wir (Franziska Schaupp, Karen Kemna, Lea Krueger-Janson, Oskar Bunz) im September 2011 startbereit, um weitestgehend autark zahnmedizinische Behandlungen und vor allem Prävention in einem Entwicklungsland durchzuführen. Neben einer weiteren „Mobilen Dentalen Behandlungseinheit“ (...
Weiterlesen

Studierende der Zahnmedizin helfen in Myanmar

Vier angehende Zahnmediziner der Universität Witten/Herdecke werden in entlegenen Dörfern mitbehandeln und Kinder im Zähneputzen schulen Die vier Studierenden der Zahnmedizin Karen Kemna, Franziska Schaupp, Lea Krüger–Janson und Oskar Bunz reisen vom 5. September bis 3. Oktober 2011 in das ehemalige Burma. Dort wollen sie bei der zahnärztlichen Versorgung in entlegenen Dörfe...
Weiterlesen